Operation

Das Hüftgelenk ist an sehr vielen Phasen der Körperbewegung beteiligt. Deshalb kommt es dort besonders häufig zu Abnutzungserscheinungen. Durch den Verschleiß wird der Gelenknkorpel beschädigt, die Knochen reiben aufeinander und es kommt zu schmerzhaften Veränderungen an Hüftkopf und Pfanne. Die Entscheidung für ein künstliches Gelenk ist immer eine sehr individuelle Entscheidung und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Maßgeblich ist immer der persönliche Leidensdruck des Patienten. Ziel ist es, mit Hilfe einer Hüftendoprothese zu einem weitgehend schmerzfreien, aktiven Leben zurückzukehren und eine größtmögliche Bewegungsfreiheit zurückzuerlangen.

 

 

 

Sekretariat

Ute Keppeler, Waltraud Füssl, Anja Löwe, Sabine Michling, Petra Kunze
Kontakt
Telefon 08341 42-4005
Telefon 08341 42-4002
E-Mail schreiben
EndoProthetikZentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
EndoProthetikZentrum Kaufbeuren

Chefarzt

Dr. med. Wolfgang Schnitzler
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkte
Schwerpunkt 1
Kontakt
Telefon 08341 42-4005
E-Mail schreiben
EndoProthetikZentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
EndoProthetikZentrum Kaufbeuren